Gefahrgut 2017 „aktuell“

Aus- und Fortbildungsschulung für die am Gefahrguttransport beteiligten Personen in Kfz-Betrieben nach Kapitel 1.3 ADR 

Jedes Unternehmen, das Gefahrgüter (z.B. Abfälle) befördert oder zur Beförderung übergibt, muss über eine für diesen Bereich verantwortliche und geschulte Person verfügen.

Wir bieten Ihnen ein speziell an den Anforderungen von Kfz-Betrieben ausgerichtetes Seminar zur Aus- und Fortbildung der zukünftigen oder bereits tätigen, verantwortlichen Personen an.

Inhalte

· Nationale Rechtsvorschriften Verkehrsträger Straße
· Klassifizierung
· Kennzeichnung
· Verpackung
· Begleitpapiere
· Pflichten und Verantwortlichkeiten
· Hilfsmittel für die praktische Umsetzung
· Sicherheitsunterweisung
· Sicherungsmaßnahmen nach Kapitel 1.10 ADR

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Teilnahmegebühr

240,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Schulungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Verpflegung)
 
Termine

2017 (nach Vereinbarung)     Berlin
25.04.2017                          Kaiserslautern
03.05.2017                          Gießen
24.10.2017                          Ulm

Anmeldeformular